Männerchor Radebeul e.V.“Liederkranz 1844”

Aktuell oben

 

Chorausflug des MCR e.V. "Liederkranz 1844" nach Oybin am 25.06.2017

Am 25.06.2017 fand unser diesjähriger Chorausflug statt. Nachdem alle Teilnehmer zugestiegen waren, ging die Fahrt über Bautzen - Oppach - Oberoderwitz - Großschöna - nach Johnsdorf. Nach einer fröhlichen Fahrt erreichten wir unser erstes Ziel, das Schmetterlingshaus. Nach einem geführten Rundgang hatten wir noch Zeit für einen Kaffee, eine Erfrischung oder einen Spaziergang durch den schön angelegten Garten.

 

1
2

 

Dann ging es weiter nach Waltersdorf ins Quirle-Häusle, zum Mittagessen.  Der Gastgeber, Peter vom Gesangsduo Katrin und Peter begrüßte uns und servierte zusammen mit seinem Personal unser Mittagessen. 

3
Nach dem Essen bedankten wir uns bei Peter und seinem Team mit unserem Chorgesang. Auch wurden zahlreiche Fotos und Videos gemacht. Peter öffnete für uns auch seinen Souvenirshop zum Kauf einiger Andenken. Nach der Verabschiedung begaben wir uns zur Kirche in Waltersdorf.

 

Der Kantor, Herr Tittmann, erzählte uns von der Entstehung der Kirche undder Tamitiusorgel und erfreute uns mit einigen Klangbeispielen. Danach begleitete er uns auf der Orgel zu unserem Gesang.

 

Chor
5

Von hier aus ging dann die Fahrt zu unserem nächsten Highlight nach Oybin ins Naturparkhotel Haus Hubertus. Hier erwartete uns im großen Saal das Dorfensemble Bertsdorf, der Lückendorfer Heimatchor und das Mandolinenorchester zum Kaffetrinken. Danach überraschte uns das Dorfensemble und das Mandolinenorchester mit einem Chorvortrag lokaler Volkslieder und Operettenarien und Klängen.

7
8

 

Wir bedankten uns bei den Gastgebern mit unserem Chorgesang und mit gemeinsamen Liedern. Zum Abschluss erfolgte im Garten des Hotels eine Fotosession mit dem Dorfensemble und dem Mandolinenorchester.

 

9

Nach der Verabschiedung traten wir unsere Heimreise an. Es war ein schöner, erlebnisreicher Tag. Herzlichen Dank für die ausgezeichnete Organisation des gesamten Programms .

Wolfgang Brenner, 1. Schriftführer des MCR

Text: Georg Kabisch

Aktuell unten

 

Text    Erich Langer  
Gustav Wohlgemuth